Die Satz­kis­te ist nicht nur Dienst­leis­ter rund um Satz, Schu­lun­gen und Auto­ma­ti­sie­rung. Ger­ne unter­stüt­zen wir dich und dein Team bei der täg­li­chen Arbeit im Publi­shing. Abstür­zen­de InDe­sign-Datei­en, stör­ri­sche Illus­tra­tor-Daten oder merk­wür­di­ge PDFs – da küm­mern wir uns ger­ne drum. Oder Fra­gen wie:

„Wie set­ze ich das am Bes­ten als Tem­pla­te um?“

„War­um sieht die Datei im Über­dru­cken­mo­dus nicht aus wie gewünscht?“

„Die Dru­cke­rei meckert über mein PDF. Was mache ich falsch?“

„Soll ich das Illus­tra­tor-Update durchführen?“

Mit all die­sen Fra­gen kannst du dich ver­trau­ens­voll an uns wen­den. Grö­ße­re Fir­men oder Ver­la­ge möch­ten dies ger­ne im Rah­men einer ver­trag­li­chen Ver­ein­ba­rung geord­net wis­sen. Wir haben eini­ge Kun­den im deutsch­spra­chi­gen Raum, mit denen wir Sup­port­ver­trä­ge ver­ein­bart haben.

 

Sup­port­ver­trä­ge ver­ein­fa­chen die Zusammenarbeit

Mit einem Sup­port­ver­trag wird die Zusam­men­ar­beit zwi­schen unse­rem Kun­den und uns extrem ver­ein­facht. Den Mit­ar­bei­ten­den in Her­stel­lung und Mar­ke­ting ste­hen wir zur Sei­te, wann immer es „klemmt“. Die­se kön­nen sich an eine eigens ein­ge­rich­te­te E‑Mail-Adres­se wen­den, die von meh­re­ren Kol­le­gen in der Satz­kis­te über­wacht wird. Die Abrech­nungs­mo­da­li­tä­ten machen es auch viel ein­fa­cher Schu­lun­gen zu ver­ein­ba­ren, da umständ­li­che Ange­bots­pha­sen ent­fal­len. Mal schnell ein „Trai­ning on the job“ um die Tabel­len in InDe­sign zu erklä­ren oder wie man rich­tig und flott PDFs ver­eint? Kein Problem.

Zudem bera­ten und hel­fen wir bei Umstel­lun­gen wie einem anste­hen­den Update von InDe­sign oder der aktu­el­len Post­cript Type 1‑Krise, Ein­füh­rung eines DAM-Sys­tems oder, oder, oder.

 

Eine neue Zusam­men­ar­beit mit zwei „alten“ Kunden

Und wir freu­en uns nun über zwei wei­te­re Ver­la­ge, für den wir ab sofort im Rah­men von Sup­port­ver­ein­ba­run­gen anfal­len­de tech­ni­sche Pro­ble­me lösen dür­fen. Wir sind dar­auf wahn­sin­nig stolz. Denn die Ver­ant­wort­li­chen haben sich für uns ent­schie­den, da wir uns bereits seit lan­ger Zeit ken­nen und schon eini­ge Pro­jek­te erfolg­reich mit­ein­an­der umge­setzt haben. Das ist für uns so etwas wie der Publi­kums-Bam­bi. Jetzt ist auch klar, wie es zu dem süßen Titel­bild kommt, gell? (´‿‚)

Eine sol­che Zusam­men­ar­beit wäre auch etwas für dich oder dein Team? Dann sprich uns an! Wir sind garan­tiert flot­ter als die eige­ne stun­den­lan­ge und frus­trie­ren­de Suche im Internet.

 

Unser Fazit

Wenn ich per­sön­lich etwas Neu­es ler­ne, dann knif­fe­le ich mich ger­ne selbst rein. Was ich aber unbe­dingt benö­ti­ge, ist jemand, den ich fra­gen kann, wenn es klemmt. Häu­fig geht es dabei um Klei­nig­kei­ten, die ich ein­fach nicht selbst sehe. Da hilft es, wenn jemand kurz sagt: „geh lie­ber rechts rum“ oder „drück den roten Knopf, nicht den blau­en“ . Natür­lich unter­stütz­ten wir auch ger­ne bei gro­ßen Pro­jek­ten und umfang­rei­chen The­men. Aber es macht mir gro­ße Freu­de, wenn ein Kun­de ver­zwei­felt anruft und ich ihm oder ihr den Tag ret­ten kann durch eine ein­fa­che Antwort.

Wir geben unser Wis­sen ger­ne wei­ter. Wir freu­en uns auf die Zusam­men­ar­beit und auf vie­le, vie­le kniff­li­ge Fragen!

Du bist hier: Start­sei­te / Satz­kis­te / Satz­kis­te unter­stützt bei tech­ni­schen Pro­ble­men rund ums Publishing

Tei­len