Du bist hier: Blog > Künstliche Intelligenz

🔤 Kreatives Alphabet mit Google GenType

Veröffentlicht am 19. Juni 2024

Heute kommt ein weiterer, kleiner Tipp aus dem Bereich Typographie und Gestaltung. Spielereinen mit Buchstaben ermöglicht ein aktuelles Experiment der „Google Labs“. Es hört auf den Namen „Gentype“.

Über einen Prompt „What is your alphabet made out of?“ kannst du mit mehr oder weniger vielen Worten beschreiben, aus was dein Alphabet bestehen soll.

Ein paar originelle Beispiel liefert Google gleich mit:

Sind diese dann erstmal von der KI errechnet, kann man einen beliebigen Text schreiben und anschließend als PNG herunterladen.

Möglich sind dann solche herausstechenden Gestaltungsideen! 😁

Und, was darf man mit diesen Ergebnissen tun? Google beantwortet die Frage „How can I use assets generated With GenType?“ so:

If you generate your own original custom alphabet using GenType, it is yours to use however
you would like.

https://labs.google/gentype

Wir hatten schon einmal über eine solche Idee berichtet. Damals hatte Adobe eine solche „typographische Bild-KI“ in Firefly integriert. Heute ist es Teil von new.express.adobe.com.

„Gentype“ in interessantes Typo-Experiment mit KI. Warum nicht? Die aktuellen Einschränkungen sind offensichtlich, denn es werden keine Kleinbuchstaben oder Satzzeichen geschweige denn Umlaute unterstützt. Aber zum „Rumspielen“ eignet sich diese Website allemal. Und im Auge behalten sollte man das sicherlich!
Christoph Steffens

Interessiert an anderen Themen?

Bleib informiert

Wir schicken Dir eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn es für Dich Neuigkeiten im Blog gibt:
Wir verwenden für den Versand Cleverreach als Newsletter-Plattform. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzrichtlinien

Mehr Beiträge

🔍 Zwei PDFs im Detail vergleichen

🔍 Zwei PDFs im Detail vergleichen

Einige Kunden möchten alte und neue PDFs vergleichen. Dafür nutzen wir die pdfToolbox von Callas. Dieses Werkzeug erkennt Schreibfehler, Farbkorrekturen und Layoutänderungen. Die Prüfung kann individuell angepasst werden. Besonders effektiv wird es mit einem automatisierten Hotfolder, der PDFs vergleicht und Reports erstellt. Interessiert?

mehr lesen
🐙 „Projekt-Octopus“ Version 2

🐙 „Projekt-Octopus“ Version 2

Project Octopus ist deine Quelle für produktivitätssteigernde InDesign-Scripte. Die überarbeitete Version 2 kommt auf einer verbesserten Plattform und mit zusätzlichen Features: Mit „My-Scripts“ kannst du deine eigenen Scripte direkt in InDesign integrieren. Und das neue „Exporter“-Script unterstützt dich bei effizientem Arbeiten.

mehr lesen
19 Jahre Satzkiste

19 Jahre Satzkiste

Am 1. Juli 2024 feierten wir unseren 19. Geburtstag. Wir blicken stolz auf zwei Jahrzehnte voller spannender Projekte, Schulungen und unvergesslicher Momente zurück. In unserem neuesten Blogbeitrag teilen wir die schönsten Erinnerungen des Teams – von lustigen Missgeschicken bis zu herzlichen Begegnungen.

mehr lesen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner