Details
Date:

Juli 13

Time:

07:00 pm - 09:00 pm

Click to Register: https://www.eventbrite.de/e/idugs-84-pdfx-ready-pdf-konverter-tickets-226946883237
Organizer

IDUG Stuttgart

Website: https://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696
IDUGS #84 PDFX-ready PDF Konverter

########################################

Teilnahme kostenlos und mit und ohne Registrierung möglich.

Link zur Veranstaltung: https://us06web.zoom.us/j/87147489575

########################################

Programm

Die beiden neuen Tools von PDFX-ready verwenden die neue Funktion der Preflight-Variablen in Acrobat Preflight. Stephan Jaeggi wird uns zeigen, wie diese Variablen funktionieren und wie man sie einsetzen kann.

PDFX-ready Office-PDF Konverter

Oft werden Druckvorlagen mit Office-Programmen erzeugt. Leider sind Office-Programme aber schlecht geeignet für diese Aufgabe, da sie

  • nur in RGB arbeiten.
  • kein Schwarz kennen.
  • keinen Beschnitt definieren können.
  • meist keine PDF/X-Dateien erzeugen können.

Deshalb kann eine PDF-Datei aus einem Office-Programm in der Regel nicht direkt als Druckvorlage verwendet werden!

Es muss vorgängig eine Aufbereitung (Konvertierung) durchgeführt werden. Einige Ausgabe-Workflows (v.a. im Digitaldruck) haben eingebaute Korrekturen für die meisten Probleme. Bei Ausgabe-Workflows für den konventionellen Druck fehlen diese Funktionen aber oft.

Stephan Jaeggi hat deshalb für PDFX-ready eine Lösung zur Konvertierung von Office-PDF-Dateien zu digitalen Druckvorlagen im PDF/X-4-Standard für Acrobat Pro DC Preflight entwickelt. Mit Hilfe von zwei Preflight-Profilen können PDF-Dateien aus Office-Programmen (nicht nur von Microsoft) konvertiert werden. Mit „Preflight-Variablen“ können die wichtigsten Korrekturen individuell gesteuert werden. All das wird auf den Seiten von PDFX-ready kostenlos zur Verfügung gestellt.

Mehr Informationen hier und hier.

PDFX-ready Web-PDF Konverter

Immer öfter müssen gedruckte Dokumente auch für das Online-Publishing im Internet für Browser auf Computern und mobilen Endgeräten zur Verfügung gestellt werden. Um sich die aufwendige Neuanlage als HTML-Seite zu ersparen, kann man auf die (schon vorhandenen) PDF-Druckvorlagen zurückgreifen. Die Anforderungen an ein Druck-PDF sind jedoch stark unterschiedlich zu den Anforderungen an ein Web-PDF.

PDFX-ready unterstützt die Anwender bei der Erzeugung von Web-PDFs aus Druckvorlagen. Dazu stehen sechs PDF-Export-Einstellungen für InDesign und Illustrator zur Verfügung. Je ein Preflight-Profil für Acrobat und Callas pdfToolbox zum Prüfen und Konvertieren runden den Prozess ab.

PDFX-ready schlägt mit diesem neuen Angebot eine Brücke zu den bisherigen Dienstleistungen zur Erzeugung und Prüfung von guten und sicheren Druckvorlagen auf Basis des Standards PDF/X-4. Auch dieses Angebot von PDFX-ready ist komplett kostenlos.

Anwender können ihre bestehenden Druckvorlagen dank der Web-PDF-Konvertierung von PDFX-ready mit minimalem Aufwand nun auch für das Online-Publishing einsetzen. Der Konverter funktioniert auch mit «normalen» PDF-Dateien, ist aber nicht immer so zuverlässig, da ev. benötige Definitionen fehlen.

Mehr Informationen hier.

Über all das berichtet Stephan Jaeggi im Rahmen dieser Veranstaltung und steht sicher auch noch für weitere Themen und Fragen zur Verfügung.

Verlosung

Wir verlosen wie immer ein Jahresabo Creative Cloud und zwei Jahresabos „Publisher“.

Referenten

Über Stephan Jaeggi (pdf-aktuell.ch) muss man wohl nicht viel sagen – er ist eine lebende Legende in unserem Gewerbe.

Er ist Dipl. Druck- und Verpackungs-Ingenieur FH/ESIG-COMEM, ist Inhaber von PrePress-Consulting in Binningen/Basel und beschäftigt sich bereits seit 1991 mit dem Thema PDF. Er ist ein weltweit anerkannter PDF-Experte und hat in unzähligen Projekten Erfahrungen mit der PDF-Technologie gesammelt. In vielen Seminaren hat er sein Wissen bereits an mehrere tausend Fachleute in Europa, Südafrika und den USA weitergeben können. Stephan Jaeggi ist Co-Autor des ISO-Standards 15930-3 (PDF/X-3), Technischer Experte bei ISO TC130/WG2/TF2 (PDF/X-Standards), Technischer Leiter der Ghent Workgroup (GWG), Leiter der Zertifizierung von PDFX-ready. Seit 1999 publiziert er den kostenlosen Newsletter PDF-AKTUELL.

Als kleiner Appetizer der Vortrag von Stephan Jaeggi im Rahmen der IDUGS#75.

Teilen